Langer Theatersamstag mit Premier +++ Premiere "Der Wunschsee" +++ 24. Großenhainer Theatertage +++ 3. Großenhainer Kulturnacht +++ Nachwuchsgruppe startet +++ Premiere Nachwuchsgruppe +++ Theaterstammtisch

 
Zeitraum wählen:
Kinder Kinder Jugend Jugend Erwachsene Erwachsene

Kinder 16.09 2017 - Der Wunschsee
Theatergruppe: Kinder

Programmheft: Der WunschseeDie Geschichte:

Ein Ring, welcher jeden Wunsch wahr werden läßt - für diese Kostbarkeit verkaufte der Fürst Ottokar vor mehr als eintausend Jahren seine Seele an den Teufel. Doch der Ring brachte ihm kein Glück, sondern trieb ihn dazu, seinem Leben ein Ende zu bereiten. An der Stelle seines Todes bildete sich ein See, ais welchem sich seitdem am Todestag des Fürsten dessen Geist erhebt. Um siner Seele eindlich Ruhe bereiten zu können, bittet Ottokar den Herrscher der Hölle um Gnade. Dieser läßt sich zu einem Tausch überreden. Wenn der Fürst den Ring an ein Kind weitergeben kann, dann würde der Teufel des Fürsten Seelegegen die des Kindes tauschen. Die Erlösung des Fürsten rückt in greifbare Nähe, als dieser die aufsässige und abenteuerlustige Elisabeth kennenlernt. Doch der Plan droht zu mißlingen, da Elisabeth sich weigert, den Ring an den Finger zu stecken. Der Teufel muss ihr nun jeden Wunsch erfüllen, damit er ihre Seele bekommt ... oder nicht? Taucht mit ein in die Geschichte des Wunschsees!

Es spielen:

Fürst Ottokar Nora Rabald
Carla Johanna Wolff
Klara Marie Ruckau
Oma Alina-Jolanda Grütze
Teufel Johann Rohm
Elisabeth Hannah Schlenkrich
Frau von Birkenhein Jenny Pluskat
Herr von Birkenhein Danny Mlaouhia
Mathilde Fiona Weber
Josefine Vanessa Trentzsch
Frau Selig Lea Engwicht
Peter Johann Rohm
Frau Rodewald Nadin Ulbricht
Pfarrer Franz Johann Opitz
Saskia Wanda Richter
Frau Schusselschuh Ronja Kretzschmar
Friseur Lücke Richard Merwitz
Polizist Nora Rabald
Geist 1 Tine Hänsel
Geist 2 Lilly Zenker
Geist 3 Casey Neumann

Hinter den Kulissen tätig:

Bühnenbild Cornelia Fischer
Bau der Dekoration Frank Steiniger
  Steffen Pönitzsch
Ausstattung und Kostüme Winnie Rudolph und der Fundus
  der Spielbühne Großenhain
Technik Uwe Naumann
  Steffen Pönitzsch
Regie Winnie Rudolph
  Uwe Naumann
Jugend 21.04 2017 - Chatroom
Theatergruppe: Jugend

Programmheft: ChatroomDie Geschichte:

" Wir benutzen nicht unsere richtigen Namen. Wir sgaen nicht, an welchen Schulen wir sind.  Wir wissen, dass wir alle aus der selben Gegend kommen und das ist genug. Lassen wir die Details einfach raus. Das gibt uns mehr Freiheit. Bleibt dann unpersönlich. "

Ein anfangs harmloser Zeitvertreib in der Anonymität des Internets entwickelt sich für Jack, William, Eva, Emily und Jim zu einem Ringen um Aufmerksamkeit, Freundschaft, Stärke und Macht.

Es spielen:

William Anton Weigt
Jack Philip Schneider
Eva Antonia Bühler
Emily Gina Kummer
Laura Lilly Bellmann
  Lara Krause
Jim Noah Rothe


Regie Claudia Stange
Videosequenz Dirk Junghanns
künstl. Unterstützung Patricia Franke
Programmheft Gina Kummer
und Plakat Claudia Stange
Erwachsene 06.03 2017 - Spiel des Lebens
Theatergruppe: Erwachsene
Kreuzworträtsel, Heimwerkerglück, Reiz des großen Geldes und ein Ende mit 5 Buchstaben verpackt in einem komödiantischen Einakter


Darsteller

Christine Marina Koziolek
Johannes Jens Dost
  Stephan Wagner
Hans-Heribert Mario Raue
seine Frau Claudia Stange
die Nachbarin Heike Weymann
  Winnie Rudolph
Kinder 11.06 2016 - Arcadia
Theatergruppe: Kinder

Programmheft: Arcadia

Die Geschichte:

Es war einmal in einem fernen Land, irgendwo in einem düsteren Wald - zu einer Zeit, als sich Feen, Kobolde und Elfen tummelten.

Die zwei Hexen Flaga und Sala suchen die Zutaten für einen Zaubertrank. Dieses Elixier soll die beiden wieder jung und schön machen. Um an die Träne einer Prinzessin zu gelangen, entführen sie kurzerhand die Tochter Elmerics, des Königs von Dalriada.

Aber Elmerics Hofzauberer Mengo schafft dem König mit Hilfe der Magie einen unfreiwilligen Retter aus der heutigen Zeit herbei. Alsbald machen sich Kevin, der Held wider Willen, und der Zauberer auf, um die Prinzessin Lyssa zu befreien. Sie ahnen nicht, dass Oswyn, der hinterlistige Knappe des Königs, ihnen folgt. Der möchte nämlich gerne die Prinzessin heiraten und sich zum Gottkönig krönen. Als die Konkurrenten am Hexenhaus aufeinanderstoßen, fallen auch sie in die Hände der Hexen.

Schließlich taucht auch noch Balor, der Herr der Finsternis auf und nimmt die Prinzessin mit sich in die Unterwelt ... Seht selbst, wie die Geschichte ausgeht.

Eine Inszenierung der Spielbühne Großenhain für Kinder ab 6 Jahre


Es spielen:

Kevin, der Held Alina-Jolanda Grütze
  Richard Merwitz
Lyssa, dei Prinzessin Julia Böhmert
  Hannah Schlenkrich
Mengo, der Hofzauberer Johann Rohm
Elmeric, der König von Dalriada Joshua Bühler
Oswyn, der Knappe des Königs Richard Merwitz
  Franz Johann Opitz
Flaga, die böse Hexe Nadin Ulbricht
Sala die weniger böse Hexe Lea Engwicht
Balor, Herr der Finsterniss Danny Mlaouhia
Magog, Hexe der Unterwelt Gina Kummer
Gog, Hexe der Unterwelt Linda Roisch
Colwyn, ein fahrender Musikant Fiona Weber
  Johanna Wolff
Doppelbesetzungen in alphabetischer Reihenfolge

Hinter den Kulissen tätig:

Bühnenbild Cornelia Fischer
Bau der Dekoration Frank Steiniger
  Steffen Pönitzsch
Ausstattung und Kostüme Winnie Rudolph und der Fundus
  der Spielbühne Großenhain
Text Michael Ritter
  erschienen im Plausus Verlag
Plakat Dagmar Ressel
Fotos Wolfgang Sznura
Technik Uwe Naumann
  Steffen Pönitzsch
Regie Uwe Naumann
  Winnie Rudolph
Jugend 08.04 2016 - Der kleine Prinz
Theatergruppe: Jugend

Programmheft: Der kleine PrinzDie Geschichte:
In der Wüste Sahara muss ein Pilot notlanden und sein Flugzeug reparieren. Dabei macht er die Bekanntschaft eines wundersamen kleine Prinzen. Dieser berichtet ihm von seiner weiten Reise und seiner Sicht auf die Dinge - vor allem auf die großen Leute.

eine Produktion für Zuschauer ab 12 Jahre

Es spielen:  
Der kleine Prinz Lara Krause, Lilly Bellmann
Der Pilot Anton Weigt
Die Blume des Prinzen Lea Göpel, Antonia Bühler
Der Eitle Antonia Bühler, Lilly Bellmann
Der Säufer Romy Pappritz, Lara Krause
Der Geschäftsmann Antonia Bühler, Anton Weigt
Der König Romy Pappritz, Noah Rothe
Der Laternenanzünder Antonia Bühler, Sophie Hanisch
Der Geograph Noah Rothe, Lea Göpel
Die Schlange Lilly Bellmann, Lara Krause
Antonia Bühler, Romy Pappritz
Eine Blume in der Wüste Sophie Hanisch
Der Fuchs Lilly Bellmann, Lara Krause
Der Weichensteller Romy Pappritz, Anton Weigt
Der Pillenhändler Noah Rothe, Lea Göpel
Hinter den Kulissen tätig:  
Bild des Flugzeugs Fliegendes Museum
Ausstattung Spielbühne Großenhain
Kostüme Ivetta Mieskes, Ingrid Schneider und
der Fundus der Spielbühne Großenhain
Plakat und Programmheft Dirk Junghanns und Claudia Stange
Text Patricia Franke und Claudia Stange
nach der Geschichte von Antoine de Saint-Exupéry
Regie Claudia Stange
Erwachsene 07.03 2016 - Ich mach das schon
Theatergruppe: Erwachsene
Die resolute Erika wirbelt als neue Mitarbeiterin in Haushalt, Firma und Privatleben von Ullrich ordentlich herum und stellt alles auf den Kopf. Auf unterhaltsame Weise bringt sie frischen Wind und neue Strukturen in seinen Alltag.

Darsteller:
Erika Marina Koziolek
Ullrich Jens Dost
  Mario Raue
Franziska Claudia Stange
  Heike Weymann
Monika Romy Pappritz
  Winnie Rudolph
Kinder 21.03 2015 - Die Regentrude
Theatergruppe: Kinder

Programmheft: Die RegentrudeDie Geschichte:
Das ganze Land leidet unter der unbarmherzigen Hitze und Dürre. Nur der reiche Wiesenbauer fährt noch eine ergiebige Ernte ein. Um das Leiden des Dorfes zu beenden, beschließen Maren und Andrees sich auf die Suche nach der Regentrude zu begeben. Begleitet die Beiden auf der Suche nach dem kühlen Nass und dem damit verbundenen Glück.

Besetzung:
Die Regentrude  Lara Krause, Lilly Bellmann
Maren  Nadine Ulbricht, Hanna Schlenkrich
Andree Lea Engwicht, Richard Merwitz
Stine, Andrees Mutters Julia Böhmert, Lilly Bellmann
Bernhard, Andrees Onkel Noah Rothe, Anton Weigt
Wiesenbauer Tommy Kretzschmar, Anton Weigt
Moorbauer Danny Malouhia, Franz Johann Opitz
Eckeneckepen, der Feuerwehrmann Antonia Bühler, Laura Bittner
Feuergehilfe Feuri Johann Rohm, Tommy Kretzschmar
Feuergehilfe Jo Sophie Wilhelm, Richard Merwitz
Knecht Christian Richard Merwitz, Linda Roisch
Magd Christine Gina Kummer, Julia Böhmert
Hinter den Kulissen tätig:
Bühnenbild                                                      Cornelia Fischer
Ausstattung Winnie Rudolph
Kostüme Winnie Rudolph und der Fundus der Spielbühne Großenhain
Plakat www.activ-verlag.de
Musikauswahl Maren Göpel
Technik Uwe Naumann
Regie Winnie Rudolph, Uwe Naumann
Erwachsene 09.03 2015 - Nur was im Regal liegt
Theatergruppe: Erwachsene
Die Geschichte:
Ein Tag im Heimwerkerfachmarkt ist nicht nur anstrengend für das Personal sondern auch nervenaufreibend für die Kundschaft. Welche Rolle dabei eine Miet-Oma, Coffee to Go und vieles mehr spielen, sehen Sie in amüsanten 30 min.

Es spielen  
Miet-Oma Marina Koziolek
Opa Günther Jens Dost
Schorsch Mario Raue
Else Anita Bork, Heike Weymann
Mitarbeiterin Heike Romy Pappritz
Paketbote Claudia Stange
Andy bzw. Mandy, Azubi Oliver Kupsch, Claudia Stange
Kunde Patrick Mahlo
Hinter den Kulissen:  
Ausstattung und Kostüme Spielbühne Großenhain
Technik Steffen Pönitzsch, Uwe Naumann
Regie Uwe Naumann
Erwachsene 10.03 2014 - Mein Kind macht das nicht
Theatergruppe: Erwachsene
Auf dem Spielplatz geben sich zwei Mütter, ein Vater, eine Oma und der nette Opa aus der Nachbarschaft gut gemeinte Ratschläge, lästern über Nachbarn, liefern sich Wortgefechte und natürlich macht ihr Kind sowas nicht ...
Besetzung:
Opa Günter Dr. Jens Dost
junge Mutter Winnie Rudolph, Romy Pappritz
zweite Mutter Marina Koziolek
junger Vater Patrick Mahlo
Oma Anita Bork, Heike Weymann
junge Frau Claudia Stange
   
Regie Uwe Naumann
Kinder 02.11 2013 - Das Märchen von Prinzessin Dana von Gurkistan und dem Prinzen Schaukelpferd
Theatergruppe: Kinder

Programmheft: Das Märchen von Prinzessin Dana von Gurkistan und dem Prinzen Schaukelpferd

Der Zauberwald wird beherrscht vom bösen Zauberer Khalakuck und auch in den umliegenden Königreichen herrscht die Furcht vor ihm. Denn jedes Jahr raubt er eine Prinzessin. Im Moment hält er Prinzessin Dana gefangen. Seit fast einem Jahr muß sie nun schon für ihn tagein und tagaus Nudelsuppe kochen. Zu allem Überfluss will er sie auch noch heiraten. Das findet die Prinzessin nicht so schick. Doch wenn sie nicht zustimmt, dann ist es aus mit ihr. Zusammen mit ihrem Schaukelpferd, dem verzauberten Prinzen, versucht sie zu fliehen. Der Weg in die Freiheit führt sie direkt auf den Marktplatz von Döbern. Mit großer Aufregung wird sich unter den Augen der Döberner Bürger das Schicksal der Prinzessin und des Prinzen entscheiden.

 

Es spielen:

Prinz Heinrich XXX.             

Antonia Bühler
Prinzessin Dana
 Lara Krause

Khalakuck, der Zauberer         

Markus Seyrich

Tziptzap, die Zaubermeise 

Julia Böhmert

Marktverkäuferin          

Helén Hawlitzky
Erste Frau
 Lea Göpel
Zweite Frau
 Laura Bittner
Dritte Frau
 Josefin Schwarzer
Polizist Linda Roisch

Kaspar                                    

 Danny Mlaouhia
Grete                                        Lilly Bellmann
Sarah                                       Nadin Ulbricht
Anika
 Lea Engwicht
Alina                                                    Gina Kummer

Fuchs/ Specht                          

 Franz – Johann Opitz
Hund/ Specht
                          Elias Opitz
Ziege/ Specht                           Johann Rohm
Hase/ Storch                            Sophie Wilhelm
Verwandler / Storch
Antonia Leubner

 

Hinter den Kulissen tätig:

 

Bühnenbild
Cornelia Fischer
Ausstattung Spielbühne Großenhain
Kostüme
Inge & Jürgen Hänsgen, Ivetta Mieskes
Plakat Tilo Haßmann
Text
 nach Franz Fühmann aus "Schlipperdibix und Klapperdibax!"
Regie Winnie Rudolph, Claudia Stange, Uwe Naumann

 Premiere 2.November 2013 16 Uhr SkZ Alberttreff

 

Jugend 20.04 2013 - Der beste Tag
Theatergruppe: Jugend

Programmheft: Der beste Tag

„Wir können das Leben nicht anhalten, aber wir können anhalten und leben!“

 

Doch was bedeutet dies, wenn das Damoklesschwert einer todbringenden Krankheit über einem schwebt? Was bringt jeder neue Tag? Was bringt er für mich und was für die Menschen in meinem Umfeld? – All diesen Fragen versucht der Autor Dirk Gindt in „Der beste Tag“ ein Stück näher zu kommen. Auf die Suche nach den Antworten begeben sich:

 

Chris:                           Jakob Schmidt / Markus Seyrich

Alex:                            Patricia Franke / Laura Müller

Mutter:                         Marthe Bechstein / Romy Pappritz

 

Text:                           Dirk Gindt

Technik:                       Sebastian Liese / Alex Schubert

Regie:                          Claudia Stange

Kinder 30.10 2011 - Das Katzenhaus
Theatergruppe: Kinder

Programmheft: Das Katzenhaus

Eine Gemeinschaftsproduktion aller Gruppen der Spielbühne Großenhain
zum Jubiläum 50 Jahre Kindertheater in Großenhain

 

Fürstin Koschka ist eine stolze Katze. Sie lebt mit ihrem alten Knecht und Diener, dem Kater Wassja, in einem großen, prunkvollen Haus.

Eines Abends bitten zwei kleine Katzenwaisen um ihre Hilfe. Sie haben kein zu Hause mehr und wollen bei ihrer Tante Unterschlupf finden. Hartherzig und hochmütig verweigert die Fürstin ihnen dies und so werden die beiden Kleinen von Wassja mit der Besenquaste verjagt. Stattdessenfeiert sie mit ihren Nachbarn ein Fest.

Kurz darauf steht das Haus der Fürstin in Flammen und sie selbst muß sich mit dem Diener auf die Suche nach einem Heim begeben.
Seht selbst, wie die Geschichte weitergeht...

ein Märchen nach Samuil Marschak

 

 Es spielen:
 Herr Uhu Peter Schmieder
 Frau Uhu
 Lisa-Marie Walendszus
 Fürstin Koschka
 Marthe Bechstein
 Knecht Wassja
 Sebastian Liese
 erstes Waisenkind
 Lara Krause
 zweites Waisenkind Lea Göpel
 Herr Bokowitsch
 Markus Seyrich
 Frau Bokowitsch
 Patricia Franke
 Baron von Hahn
 Maximilian Klut
 Baronin Henne
 Marie-Luise Rohm
 Tante Schwein
 Annegret Held
 die Feuerwehrleute
 Danny Mlaouhia
 Toni Schlösser
 das Schäfchen
 Lea Engwicht
 die Biber
 Marina Koziolek
 Winnie Rudolph
 Marika Walendszus
 die jungen Hähne
 Nadine Hiller
 Toni Schlösser
 Jakob Schmidt
 die kleinen Ferkel
 Nadine Hiller
 Gina Kummer
 Jakob Schmidt
 Feuergeister und
 Ferkelmarionetten
 Julia Böhmert
 Lea Engwicht
 Gina Kummer
 Ricardo Kühne
 Nora Rabald
 Johann Rohm
  
  
 Hinter den Kulissen tätig:
 Bühnenbild Cornelia Fischer
 Kulissen und Requisiten
 Klaus-Jörg Rudolph
 Winnie Rudolph und
 Kinder der Spielbühne Großenhain
 Kostüme Ingrid Schneider
 Jana Pommer-Semper
 viele fleißige Helfer und
 der Fundus der Spielbühne Großenhain
 Maske Marina Koziolek
 Livia Rudolph
 Winnie Rudolph
 Claudia Stange
 Technik Uwe Naumann
 Steffen Pönitzsch
 Regie Claudia Stange

 

04.07 2011 - Kleine Hexen und Zauberer
Theatergruppe: Kinder
Nachwuchsgruppe
Erwachsene 07.03 2011 - Der nächste, bitte!
Theatergruppe: Erwachsene

Der Tag der Eröffnung ihrer neuen Praxis verläuft für die junge Ärztin nicht so, wie sie es sich vorgestellt hat. Die anfängliche Vorfreude, welche sie beim Anblick ihrer eigenen Praxis empfindet, weicht schnell der Verwunderung. Denn die "Patienten", welche das Wartezimmer bevölkern, entpuppen sich als Herausforderung für ihre Nervenstärke...

 

  Personen und ihre Darsteller
  
 Die Sprecherin
 Heike Weymann
 Die Ärztin
 Claudia Stange
 1. Besucher
 Toni Schlösser
 2. Besucherin
 Marika Walendszus
 3. Besucher Mario Raue
 4. Besucherin
 Marina Koziolek
 5. Besucherin
 Winnie Rudolph
 6. Besucherin
 Christine Petruschke
  
 Regie
 Uwe Naumann

 

Kinder 04.12 2010 - Am Samstag kam das Sams zurück
Theatergruppe: Kinder

Das Sams ist zurück. Frech und vergnügt wie eh und je und mit vielen neuen Wunschpunkten im Gesicht erscheint es in Herrn Taschenbiers Wohnung. Nach allerhand Aufregungen um eine komplizierte Wunschmaschine verwendet Herr Taschenbier den allerletzten Wunschpunkt, um zu wünschen, dass das Sams für immer bei ihm bleibt.

Paul Maar "Am Samstag kam das Sams zurück"; Verlag für Kindertheater

 Personen und ihre Darsteller
  
 Herr Taschenbier
 Patricia Franke
 Sams Marie-Luise Rohm
 Frau Rotkohl/ Frau des Großwildjägers
 Jessica Dittrich
 Herr Lürcher / Großwildjäger
 Christian Rietdorf
 Herr Mon  Isabel Leukert
 Erzählerin Lisa-Marie Walendszus
 großer Polizist
 Sebastian Wolff
 kleiner Polizist / Papagei Herr Kules
 Julian Leukert
  
 Regie   Uwe Naumann

 

14.06 2010 - Die Geschichte vom verlorenen Spielzeug
Theatergruppe: Kinder
NAchwuchsgruppe
Jugend 18.04 2010 - Dinner for Five
Theatergruppe: Jugend

Ortwin erwartet Dr. Hengst (oder heißt er vielleicht Schimmel oder gar Wallach?) nebst Gattin zum Abendessen. Es geht um einen "hohen Posten", den sich der aalglatte Ortwin ohne Probleme "erschleimen" könnte, wäre da nicht seine Ehefrau. Elke läßt mit Sicherheit kein Fettnäpfchen aus, ob es sich nun um fallengelassene heiße Kartoffeln, Verdauungsstörungen oder aufgestellte Mausefallen handelt, die dem unglücklichen Dr. Hengst die Hände quetschen. Auch der Schwiegervater trägt dazu bei, daß dieses "Dinner for five" in einer Katastrophe endet...

 

 Personen und ihre Darsteller
  
 Ortwin Peter Schmeider
 Elke Sandra Wolff
 Dr. Hengst
 Maximilian Klut
 seine Gattin
 Jasmin Wolff
 Schwiegervater Sebastian Liese
  
 Regie Uwe Naumann

 

Erwachsene 08.03 2010 - Die Golden Girlies und die Erbsünde
Theatergruppe: Erwachsene